Datenbank Management


Zitierfähige Konferenzproceedings auf höchstem wissenschaftlichem Standard sind für Teilnehmer und Autoren von dauerhaftem Wert. Der erste Schritt auf diesem Weg ist der „Call for Abstracts“, gefolgt vom Reviewing durch das wissenschaftliche Komitee und der anschließenden Zuordnung zur Vortrags- oder Posterpräsentation. Unmittelbar vor der Konferenz folgen das Einsammeln der Full Papers und das abschließende Reviewing, das mit der Publikation der Proceedings endet. 

Mit dem maßgeschneiderten Online Konferenzmanagement-System der PSE kann der komplette Prozessablauf der Beiträge überwacht, gelenkt und plattform-unabhängig verwaltet werden. Das System ermöglicht den wissenschaftlichen Gutachtern, effektiv zu arbeiten und sich auf die Inhalte zu konzentrieren, und hilft dem Programmkomitee, aus den Einreichungen ein spannendes Konferenzprogramm zu erstellen. Das Team der PSE übernimmt in jeder Phase die Kommunikation mit den Autoren und der interessierten Öffentlichkeit durch die Konferenz-Website sowie durch individualisierte Newsletter und Mailings. 

Unsere Leistungen umfassen:

  • „Call for Abstracts/Papers“ und Verwaltung der Beiträge über eine plattform-unabhängige Web-Anwendung    
  • Erstellung des Online-Workflows zum Prüfen und Kategorisieren der Einreichungen durch das wissenschaftliche Komitee    
  • Zusammenstellung und Veröffentlichung des Konferenzprogramms und der zitierbaren Konferenzveröffentlichungen    
  • Aufbau und Pflege der Konferenz-Webseite, Teilnehmerregistrierung und -kommunikation, Zahlungsverwaltung